> Zurück

Wahlpodium AGVSG - Eidg. Wahlen 2019

Wann: Donnerstag 19.09.2019 18:00-21:30
Typ: Allgemein
Ort: Weidmann Holding AG
Teilnehmer: Mitglieder

Geschätzter Arbeitgeber, geschätzte Arbeitgeberin 

Am 20. Oktober 2019 werden die eidgenössischen Räte gewählt. Dem Volk bietet sich die Gelegenheit, in einer bewegten Zeit die Weichen für die nächsten Jahre zu stellen. Es ist ein Privileg von Schweizer Bürgern, regelmässig abstimmen und wählen zu können. Dieses Recht kann aber nur wirkungsvoll ausgeübt werden, wenn wir Wähler über Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten verfügen. Der Arbeitgeberverband leistet dazu einen Beitrag, indem er vor den eidgenössischen Wahlen jeweils ein Wahlpodium durchführt. Bürgerliche Kandidaten werden „auf Herz und Nieren“ geprüft. Ziel ist es, die unterschiedlichen Standpunkte und Meinungen der eingeladenen Teilnehmer zu erfahren, damit Sie eine Wahl- bzw. Entscheidungsgrundlage haben für den 20. Oktober. Zu den wichtigsten gesellschaftlichen und politischen Themen werden den Kandidaten z.T. offene, z.T. aber auch Ja/Nein-Fragen gestellt. Wo sich die Teilnehmer nicht einig sind oder sich widersprechen, wird besonders nachgehakt. Wir nehmen die folgenden Kandidatinnen und Kandidaten genauer unter die Lupe: 

  • Benedikt Würth, CVP              Kandidatur für Ständerat (bisher)
  • Marcel Dobler, FDP                 Kandidatur für Nationalrat (bisher) und Ständerat (neu)
  • Brigitte Bailer, FDP                 Kandidatur für Nationalrat (neu)
  • Yvonne Suter, CVP                 Kandidatur für Nationalrat (neu)
  • Barbara Keller-Inhelder, SVP Kandidatur für Nationalrat (bisher)

Das Gespräch wird Linus Hofmann, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes See-Gaster führen. Den Zuhörern bietet sich im Anschluss zum Podium und beim Apéro Gelegenheit zu direkten und persönlichen Fragen an die Kandidatinnen und Kandidaten.

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)